fbpx

Zyklus 2

Der nächste Programmzyklus startet am
13.03.2021

Zyklus 1

Der nächste Programmzyklus startet am
25.03.2021

Bist du bereit, das Pulsieren des Herzschlages der Mutter Erde in deiner Yoni zu spüren? ​

Das sagen Teilnehmerinnen der Mysterienschule

Liebe Serena, ich danke dir von Herzen für die Aufgabe die du hier erfüllst. Durch dein Programm durfte ich so altes und heilendes Wissen in mich aufsaugen und integrieren wie es mir nie zuvor möglich war. Es ist als hätte ich mein ganzes Leben auf dich gewartet, dass du dieses Wissen in mir anknipsen kannst um danach noch heller und reiner strahlen zu können.
Auch die Blockaden die mir auf dem Weg zu meinem höchsten Selbst im Weg standen wurden zu soooo großen Teilen gelöst und transformiert dass ich nur mit staunenden Augen dastehen und es kaum glauben kann was alles möglich ist. Es sind so viele heilende Tränen geflossen und so viel Wut und Trauer gelöst worden, dass ich eine Gänsehaut bekomme wenn ich bedenke, was das alles bei mir, meinen Ahninnen und meinen Kindern gelöst hat und sich für sie und mich nun ganz natürlich und selbstverständlich in den Alltag integriert.
Ich danke, danke, danke dir und sende dir 1000 Rosen.

Anika

Vieles schwingt in mir jenseits von Worten. Es ist mehr wie ein sehr köstlicher Geschmack, den ich aus dem Programm der Mysterien schule mitnehmen. Süss, schmelzend, lustvoll. Zugleich spüre ich nach den 14 Wochen, die Kraft der Verantwortung und Wichtigkeit dieser Art zu wirken in der Welt. Ich durfte erfahren, in was für grosser Hingabe Serena diesen Weg der Priesterin geht. Ich habe sie als authentische Mentorin erlebt, die den uralten Pfad der Rose für Frauen der heutigen Zeit mit viel Tiefe vermittelt. Ich habe sie erlebt als Medium, Schwester, Freundin auf Augenhöhe, eine grosse Priesterin mit der Stärke der Berührbarkeit und Menschlichkeit. Ich schätze, wie offen sie auch von den Herausforderungen auf diesem Weg teilt. Es ist befreiend, wie Serena Spiritualität entschlüsselt als unsere
wahre Grundnatur, jenseits von Dogmen und Regeln.

Clara

Die Mysterienschule war eine wunderbare und intensive Reise in meine Tiefen, in meinen Körper, zu meinem Frausein, meinen Ahnen, dem eigenen Liebhaber, dem Fluss der Energie. Ich durfte lernen wie ich mich ganz tief mit Mutter Erde verbinde, wie meine Yoni atmet, wie meine Gebärmutter zu mir spricht. Zudem hat mich jede Menge neues/altes Wissen sehr bereichert. Oft war es so, als würde Serena mit ihren Worten, Sessions oder Heilreisen, die Dinge in mir freischaufeln. Dinge, die da schon längst gespeichert darauf warten, endlich wieder ans Tageslicht oder ins Bewusstsein zu gelangen. Ganz ganz oft hat es sich einfach nur nach ERINNERN angefühlt. Das war echt magisch und hat mich sehr berührt!!! Vielen Dank dafür liebe Serena!

Julia